Unser Engagement in Darmstadt

Wie wir uns in Darmstadt engagieren / Webmontag Darmstadt / Foto: Stefan Holtzem

Darmstadt als IT-Standort voranbringen, interessanter machen, dafür sorgen, dass gute Ideen und digitale Projekte vorangetrieben werden, das liegt uns am Herzen und ist unser Leitgedanke für unser Engagement in Darmstadt. Darum haben wir 2015 den Verein Digitale Darmstadt mitgegründet: Als Netzwerk Darmstädter Digitalagenturen arbeiten wir Hand in Hand an – natürlich digitalen – Projekten und zeigen, dass Kooperieren besser als Konkurrieren ist. Gemeinsam haben wir beispielsweise den Webmontag in Darmstadt (wemoda) etabliert. Hier treffen Laien auf Experten, etablierte Unternehmen auf StartUps und Entwickler auf Unternehmer – alle mit dem Ziel: Lernen, Netzwerken und Spaß haben. Das Format stammt ursprünglich aus den USA, erfreut sich jedoch inzwischen auch in Deutschland großer Beliebtheit. Die Digitalstadt Darmstadt hat dank ihrer vielen IT'ler, interessierten Studenten und zahlreichen Digitalagenturen einen hervorragenden Ausgangspunkt. Daher zählt der Darmstädter Webmontag auch zu den größten in der Szene.

Produktentwicklung und Jugendarbeit

Ein weiteres Steckenpferd von ion2s ist das Usability Testessen, das wir gerne unterstützen. Dabei werden Entwickler und Nutzer an einen Tisch und ins Gespräch gebracht. Bei Pizza, Bier und Brause werden Prototypen, Websites oder Apps auf ihre Gebrauchstauglichkeit getestet. Ganz nach dem Motto: Wenn's ein Problem gibt, mach 'ne Party draus. 

Digitale Bildung ist in der heutigen Zeit besonders wichtig. Denn die Zukunft der IT-Branche liegt in den Händen der Jugend. Deswegen unterstützen wir den LEGO KinderCampus an der Hochschule Darmstadt. Hier können an Technik interessierte Schülerinnen und Schüler der Unterstufe Informatikthemen hautnah erleben und mit selbstgebauten Robotern direkt ausprobieren.

Aber wir können nicht nur Digital - auch Sport und Kunst ist uns wichtig. Deswegen unterstützen wir die Jungen Freunde des Hessischen Landesmuseum Darmstadt bei ihrem Webauftritt. Der Verein setzt sich für mehr kulturelle Projekte in Darmstadt ein, um die Stadt als Wohnort aufzuwerten.

Lokalpatriotismus gehört zum Engagement dazu

...und als Darmstädter Unternehmen und Lilienfans unterstützen wir natürlich auch den SV 98. Das ist ja quasi Ehrensache.

Made with Love in Darmstadt