E-Commerce (Shops)

E-Commerce ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Wo es etwas zu verkaufen gibt, geht es nicht mehr ohne Onlineshop. Umso wichtiger ist es, in der digitalen Ladenzeile aus der Masse der Anbieter hervorzustechen. Das erreichen Sie unter anderem mit einem individuellen Shopsystem, welches Ihr Unternehmen repräsentiert und dem Kunden beim Online-Shopping ein komfortables und einprägsames Einkaufserlebnis beschert. 

ion2s ist spezialisiert auf maßgeschneiderte E-Commerce Lösungen. Auf Basis einer schnellen und sicheren Technologie bilden wir komplexe Geschäftsmodelle und Lösungen für Ihren digitalen Handel ab. Eine moderne und hochskalierbare Infrastruktur bietet alle Möglichkeiten für fortlaufenden Wachstum.

Leistungen

  • Maßgeschneiderte eShops
  • Integrierte Bestellprozesse
  • Komplexe Business-Logik
  • Skalierbare Shop-Lösungen
  • Individuelle Webentwicklung

Vorteile

  • Authentische Webshops
  • Hohe Conversion Rate
  • Hoher Warenkorbswert
  • Hohe Flexibilität
  • Hohe IT-Sicherheit

Auf Basis moderner Technologien, Sprachstandards und Frameworks entwickelt ion2s individuelle, maßgeschneiderte Shopsysteme. Mit über 20 Jahren Erfahrung begleiten wir Sie bei der Konzeption einer modularen und erweiterbaren Software. So entstehen hoch komplexe Geschäftsmodelle und -prozesse und komfortable E-Commerce-Systeme. Ihre Kunden erhalten ein einmaliges Kauferlebnis und Ihr Unternehmen eine E-Commerce Lösung mit überzeugendem Online-Marketing, starken Conversion-Zahlen und einem hohen durchschnittlichen Warenkorbswert im E-Commerce.

Maßgeschneiderte E-Commerce Lösungen

Der erste Eindruck zählt. Deshalb folgt Ihr Unternehmen einer Strategie, mit der es sich sowohl im Angebot als auch im Look and Feel von anderen E-Commerce-Unternehmen abhebt. Auch Ihr Shopsystem sollte Ihre Marke mittragen und dem Kunden von der Produktpräsentation bis zum Bestellabschluss das Gefühl geben, in einem Geschäft einzukaufen. Vorgefertigte digitale Shopsysteme und All-in-One-Lösungen stoßen bei der Abbildung von Anforderungen oftmals an ihre Grenzen. Dabei ist es gerade im E-Commerce wichtig, Ihre Marke so präzise wie möglich zu repräsentieren. Wir entwickeln daher unsere maßgeschneiderten Lösungen in der Regel komplett individuell oder auf Basis von Open-Source-Systemen, die sich individuell anpassen und erweitern lassen. Hierbei gibt es einiges zu beachten, damit die Zielgruppe sich rundum wohl fühlt und gerne bei Ihnen einkauft:

  • Vertrauen aufbauen
  • Attraktive Produktpräsentation
  • Produktverfügbarkeit und Regionalität
  • Zubuchbare Optionen und komplexe Abhängigkeiten
  • Hohe Conversion: Checkout Usability
  • Bestellabschluss: Emotionale Bestätigung
  • Technische Shop-Umsetzung und Hosting
  • Mobile E-Commerce: Responsive Design

Wir beraten Sie gerne persönlich zu all diesen Punkten und Ihren individuellen Anforderungen an Ihre Software Lösung. Wenn Sie sich vorab bereits schlau machen möchten, lesen Sie gerne weiter.

Kerstin Tome ist ihre Ansprechpartnerin wenn sie Lösungen suchen

Jetzt Angebot anfordern

Sie haben eine Frage oder ein konkretes Anliegen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Kerstin Tome

Telefon: +49 6151 39115-11

Vertrauen aufbauen

Durch exzellentes Online-Marketing gelingt es Ihnen, viele Kunden in Ihren Online Shop zu führen. Sie stellen aber im Tracking eine hohe Absprungrate fest. In dieser oft sehr kurzen Zeit der Orientierung spielt es eine große Rolle, wie vertrauenswürdig der Shop erscheint. Hier spielen das User Interface der Software Lösung und eine komfortable User Journey eine sehr große Rolle. Auch einschlägige Zeichen, die dafür stehen, dass Sie ein vertrauenswürdiger Anbieter sind, können beim Vertrauensaufbau unterstützen. Hierzu zählen Gütesiegel von externen Prüfstellen aber auch per Schnittstelle in das Shopsystem eingebundene Bewertungsanbieter. Und natürlich darf auch ein Impressum, gut sichtbar im Footer platziert, nicht fehlen. All das sind Dinge, die von Anfang an Sicherheit vermitteln und den Verbraucher zum Verweilen in Ihrem Shop einladen.

Attraktive Produktpräsentation

Im Geschäft kann der Kunde ein Produkt live betrachten und ausprobieren. Verkäufer liefern bei Bedarf Erläuterungen und beantworten offene Fragen. Diese individuelle und persönliche Produktberatung fehlt im Onlineshop und muss durch die verwendete Software Lösung bestmöglich ersetzt werden. Um die Kaufwahrscheinlichkeit im E-Commerce zu erhöhen, sollten daher die Möglichkeiten einer visuellen Produktpräsentation voll ausgeschöpft werden. Qualitativ hochwertige und professionelle Fotografien aus verschiedenen Perspektiven sind dabei ebenso relevant wie passende und möglichst leicht verständliche Produktbeschreibungen.

Um gute, differenzierte Kaufentscheidungen treffen zu können, sollte der Verbraucher sich einfach einen Überblick verschaffen können. Produktvergleiche, Tabellen mit technischen Daten und weitere tiefergehende Informationen können dabei unterstützen. Ebenso wichtig ist es, häufig gestellte Fragen und Antworten aufzulisten. Optimalerweise bietet das Shopsystem die Möglichkeit, zu jedem Produkt Bewertungen einzusehen und selbst zu verfassen. Das stärkt das Vertrauen und die Kundenbindung. Eine komfortable Chat-Lösung kann das persönliche Gespräch mit einem Vertriebsmitarbeiter ersetzen.

Produktverfügbarkeit und Regionalität

Oft kommt es vor, dass man in ein Geschäft geht, um ein Produkt zu kaufen, nur um festzustellen, dass es nicht verfügbar ist. Das ist ärgerlich und zum Glück im E-Commerce kein großes Problem. Natürlich kann es auch online zu Engpässen kommen. Ein guter Webshop gibt daher Auskunft über die Anzahl der verfügbaren Produkte oder die voraussichtliche Wiederverfügbarkeit. Auch eine Möglichkeit, sich über Verfügbarkeiten informieren zu lassen, wird gerne genutzt. Zudem kann es bei manchen Produkten oder Dienstleistungen regionale Unterschiede in der Verfügbarkeit geben. Ist Ihr Unternehmen international tätig, müssen auch hier unterschiedliche Verfügbarkeitsfaktoren beachtet werden. 

All das können wir in Ihrem Onlineshop berücksichtigen. Wir implementieren entsprechende Logik oder binden über eine Schnittstelle externe Webservices und Systeme wie zum Beispiel Warenwirtschaft-Software an. Mit Sicherheit finden wir gemeinsam eine optimale Lösung für Ihr Shopsystem.

Zubuchbare Optionen mit komplexen Abhängigkeiten

Viele E-Commerce Modelle sehen vor, dass zusätzlich zum jeweiligen Hauptprodukt verwandte Produkte oder optionale Dienste hinzu gebucht werden können. So erhöhen Sie zum Beispiel durch eine gezielte Platzierung attraktiver Cross- und Upsell-Angebote den durchschnittlichen Warenkorbswert Ihres Onlineshops. Einige Optionen gelten eventuell nur für bestimmte Produkte. Vielleicht stehen die Optionen darüber hinaus in komplexen Abhängigkeiten zueinander. So kann Option B nur gebucht werden, wenn Option A und C bereits gewählt wurden. Dies kann die Komplexität in der Frontend-Darstellung stark erhöhen und den Nutzer überfordern.

Gerne beraten wir Sie zu einem angenehmen Kauferlebnis im Webshop und realisieren anspruchsvolle Frontends zur Darstellung komplexer Abhängigkeiten.

Kerstin Tome ist ihre Ansprechpartnerin wenn sie Lösungen suchen

Jetzt Angebot anfordern

Sie haben eine Frage oder ein konkretes Anliegen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Kerstin Tome

Telefon: +49 6151 39115-11

Hohe Conversion: Checkout Usability

Der Checkout stellt für Kunden den letzten aufwändigeren Schritt in einem Bestellprozess dar. Hier werden personenbezogene Daten erfasst und die Art der Bezahlung gewählt. An dieser letzten Hürde scheitert ein Verkauf recht häufig. Gründe für Bestellabbrüche im Checkout sind unter anderem eine komplizierte Kaufabwicklung, zu viele Eingabefelder im Formular, technische Probleme oder offensichtliche Design- und Usability-Fehler. Zudem nutzen viele Anbieter nicht alle Möglichkeiten zur Erhöhung der Conversion im Checkout. So können die Unterstützung von Gastbestellungen oder Remarketing-Maßnahmen den Bestellabschluss positiv beeinflussen. Wichtig ist es auch, die gängigen Zahlungsmethoden zur Verfügung zu stellen. Das können sowohl klassische Methoden wie Kreditkarte oder Lastschrift als auch per Schnittstelle eingebundene Online-Bezahldienste sein.

Bestellabschluss: Emotionale Bestätigung

Auch nach einem Kauf ist es wichtig, dass Kunden und Kundinnen Ihren Onlineshop mit dem guten Gefühl verlassen, dass ihre Kaufentscheidung richtig war. Die Bestellabschlussseite kann daher sehr gut genutzt werden, um einen Nutzer in seiner Entscheidung zu bestätigen. So kann sich ein Anbieter hier für den getätigten Kauf bedanken. Eine Zusammenfassung der Bestellung, ein voraussichtliches Lieferdatum und eine Mehrwertargumentation können dazu beitragen, die Vorfreude auf den Erhalt des Produkts aufkommen zu lassen. Darüber hinaus bieten Weiterempfehlungsprogramme, positive Anreize zum Verfassen von Produktrezensionen, eine Anmeldung zum Newsletter oder auch Verlinkungen auf die Social Media Accounts des Shop-Anbieters weitere Möglichkeiten, Kund:innen zu binden. 

Gerne beraten wir Sie zu den Potenzialen Ihres bestehenden Shopsystems.

Technische Shop-Umsetzung und Hosting

Bei der technischen Umsetzung und im Hosting legen wir großen Wert auf Funktionalität, Wartbarkeit und Sicherheit, damit Ihr Shopsystem zukunftssicher ist. Performance, Komfort und Datenschutz sind zentral, um Bestellabbrüche zu vermeiden. Als Full Service Agentur beraten wir Sie bei der Auswahl einer geeigneten technischen Grundlage. Dazu gehört auch eine auf die jeweilige E-Commerce-Lösung zugeschnittene Testautomatisierung, die die Reaktionszeiten bei Lastspitzen oder Schnittstellenproblemen deutlich verkürzt und Fehler zuverlässig aufdeckt, bevor sie im Produktivsystem landen. Nach dem Go Live Ihres Shops unterstützen wir in der Maintenance gerne bei der Optimierung der Conversion Rate und der Performance Ihres Onlineshops. Wir legen Wert darauf, Software so zu entwickeln, dass sie jederzeit einfach und schnell skalierbar ist. Dadurch können Sie den Erfolg Ihrer E-Commerce Plattform genießen und sich auf die Weiterentwicklung Ihrer Produkte und Angebote konzentrieren.

Mobile E-Commerce: Responsive Design

Das Einkaufen über mobile Endgeräte wird nicht zuletzt durch zunehmend nutzerfreundliche Onlineshops immer relevanter. Bisher wurden Produkte häufig unterwegs auf dem Smartphone recherchiert und dann Zuhause über den PC oder Laptop erst bestellt. Natürlich ist hierbei die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kaufentschluss wieder verloren geht, sehr viel höher, als wenn der Nutzer den Kaufabschluss direkt komfortabel in Ihrem mobilen Webshop abschließen kann.

Um diesen Vorteil des mobilen E-Commerce zu nutzen, muss Ihr digitaler Shop für Smartphone und Tablet optimiert sein. Wird der Kunde im Bestellvorgang mit unnötigen Informationen belästigt oder dazu aufgefordert, viel Text in kleine Textfelder einzugeben, verliert er schnell die Lust am Shoppen. Es gilt also, Eingabefelder zu minimieren und Daten, die mehrfach oder in Zukunft gebraucht werden, nach einmaliger Eingabe wieder verwendbar zu machen. Bilder und Infografiken sollten Texte wo möglich ersetzen. Werden diese und weitere Aspekte berücksichtigt, profitieren Sie als Anbieter von der responsiven Lösung.

Kerstin Tome ist ihre Ansprechpartnerin wenn sie Lösungen suchen

Jetzt Angebot anfordern

Sie haben eine Frage oder ein konkretes Anliegen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Kerstin Tome

Telefon: +49 6151 39115-11

Made with Love in Darmstadt