Datenschutz und IT-Sicherheit

Während der Datenschutz sicherstellt, dass personenbezogene Daten von natürlichen Personen rechtlich korrekt erfasst und verarbeitet werden, schützt die IT-Sicherheit vor Verlust, Missbrauch oder Zerstörung der Daten. Was heißt dies aber konkret für Ihr Vorhaben?

Der Datenschutz bewahrt Menschen

Personenbezogene Daten oder Angaben über eine natürliche Person stehen unter dem besonderen Schutz des Gesetzes. Dabei handelt es sich um Daten, die einem Menschen direkt oder indirekt zugeordnet werden können, zum Beispiel Name, Anschrift und Alter. Darüber hinaus gibt es personenbezogene Daten, die besonders schützenswert sind. Hierzu zählen Daten zur Gesundheit, biometrische Daten, genetische Daten, Daten über rassische und ethnische Herkunft, zu politischen Meinungen oder zu religiösen Überzeugungen.

Der Datenschutz stellt sicher, dass jeder Mensch selbst entscheiden kann, wem welche seiner personenbezogenen Daten wann zugänglich gemacht werden. Dieses Recht auf informationelle Selbstbestimmung muss durch geeignete technische oder organisatorische Maßnahmen gewährleistet werden. Planen Sie den Relaunch einer bestehenden Website oder eine Neuumsetzung Ihres Internetportals, so beraten wir Sie gerne zu geeigneten Datenschutzmaßnahmen. Datenschutzerklärung, Cookie-Hinweis, Verschlüsselung, Double-OptIn und Löschfristen sind nur einige wenige Themen, die in diesem Zusammenhang betrachtet werden sollten.

Die IT-Sicherheit schützt Daten

Während der Datenschutz den einzelnen Menschen betrachtet, legt die IT-Sicherheit ihren Fokus auf die IT-Systeme und die darin gespeicherten und verarbeiteten Daten. Dies können neben Unternehmensdaten und Geschäftsgeheimnissen auch Quellcode oder personenbezogene Daten wie Kunden- Bewerber- oder Mitarbeiterdaten sein.

Die IT-Sicherheit schützt diese Daten vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Missbrauch und Zerstörung. Auch stellt sie das fehlerfreie Funktionieren und die Zuverlässigkeit der IT-Systeme sicher. Wir unterstützen Sie in diesem Zusammenhang mit regelmäßigen System-Updates, um Sicherheitslücken zu schließen, mit Testautomatisierung, einer Redundanz aller beteiligten Systeme, Penetrationstests und vielen weiteren möglichen Sicherheitsmaßnahmen.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr über Datenschutz und IT-Sicherheit erfahren möchten! Unsere internen Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragten beraten Sie gerne im Rahmen Ihrer Digitalprojekte.

Made with Love in Darmstadt