Datenschutzerklärung zur Onlinebewerbung

Vielen Dank für Dein Interesse an ion2s! Gemäß der einschlägigen Datenschutzvorschriften informieren wir Dich über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten im Rahmen der Onlinebewerbung.
Wir empfehlen Dir die Nutzung unseres Onlinebewerbungsformulares. Bei einer Bewerbung per E-Mail können wir einen lückenlosen Schutz Deiner Daten nicht gewährleisten.

Datenerhebung

Für Deine Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist die Angabe personenbezogener Daten notwendig. Die nachfolgend aufgezählten persönlichen Daten werden von uns im Zuge des Bewerbungsprozesses erhoben und verarbeitet:

  • Name, Vorname
  • Anrede
  • E-Mail
  • Telefonnummer
  • Wohnort
  • Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate, u. ä.)

Zusätzlich erfassen wir Deine IP-Adresse und den Zeitpunkt der Absendung.

Zweck der Datenerfassung / Weitergabe

Die erhobenen und verarbeiteten Daten dienen ausschließlich der Besetzung von Stellen innerhalb der ion2s GmbH und werden auch nur an für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle relevanten Stellen innerhalb des Unternehmens weitergeleitet. Die Verarbeitung der IP-Adresse und des Zeitpunkts der Absendung dienen zur Verhinderung des Missbrauchs sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Soweit Du uns eine Einwilligung erteilt hast, ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Soweit die Verarbeitung der vorstehenden Daten zur Anbahnung von Vertragsverhältnissen erfolgt, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse und des Zeitpunkts der Absendung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Eine Weiterleitung Deiner Bewerbungsunterlagen an Dritte erfolgt nicht. 

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für den Fall, dass es im Anschluss an das Bewerbungsverfahren zu einem Beschäftigungsverhältnis, Ausbildungsverhältnis, Praktikum oder sonstigen Dienstverhältnis kommt, werden die Daten zunächst weiterhin gespeichert und in die Personalakte überführt. Ansonsten endet das Bewerbungsverfahren mit dem Zugang einer Absage. Die Daten werden in diesem Fall nach drei Monaten gelöscht. Eine Löschung erfolgt nicht, wenn eine weitere Verarbeitung und Speicherung Deiner personenbezogenen Daten im Einzelfall zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Eine Löschung erfolgt auch dann nicht, wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind.

Eine uns erteilte Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen. Der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Insbesondere hast Du jederzeit die Möglichkeit, Deine Bewerbung zurückzuziehen.

Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen

Solltest du Dich initiativ beworben haben und wir Dir zur Zeit keine Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Deines Profils der Ansicht sind, dass die Bewerbung eventuell für zukünftige Ausschreibungen interessant sein könnte, werden wir die Daten zwölf Monate speichern, sofern Du der Speicherung ausdrücklich zustimmst.

Auskunftsrecht und Widerruf

Solltest Du Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wende dich bitte an unsere Recruiting Abteilung oder unseren Datenschutzbeauftragten:

Recruiting
Rouven Müller-Lüönd
Hilpertstraße 1
64295 Darmstadt

T 06151 3911540
E-Mail: rmlion2scom

Datenschutz
Datenschutzbeauftragter
ion2s GmbH
Hilpertstraße 1
64295 Darmstadt

E-Mail: datenschutzion2scom

Allgemeine Datenschutzhinweise

Bitte beachte auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise für weitere Informationen in Hinblick auf die Nutzung unseres Webauftrittes.

Made with Love in Darmstadt